Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Herzlich Willkommen am Wirtschaftsstandort Oberberg
Sie sind hier: Startseite » Wirtschaftsstandort » Infrastruktur

Günstige Lage, gute Erreichbarkeit,
sehr gute Anbindung


Der Wirtschaftsstandort Oberberg liegt in der Mitte Deutschlands und im Herzen Europas – die Metropolen an Rhein, Main und Ruhr sind schnell zu erreichen. Aber auch Europa und den Rest der Welt kann man vom Oberbergischen Kreis aus schnell ansteuern.

Wir verfügen gleich über drei Autobahnen, die durch die 13 Städte und Gemeinden führen. Als West-Ost-Verkehrsachse dient die A4. Von dort aus ist es möglich, auf die A45 zu wechseln und schnell das Ruhr- oder Rhein-Main-Gebiet anzusteuern. Im Norden trifft die A1 auf den Kreis. Zahlreiche Anschlussstellen liegen in unmittelbarer Nähe zu den Kommunen. Ebenfalls hervorragend ausgebaut ist das Bundesstraßennetz.

Selbstverständlich ist Oberberg auch an das Schienennetz angeschlossen. Gerade hier wird das Angebot in naher Zukunft noch weiter ausgebaut. Der Schienengüterverkehr wird optimal durch den Container-Umschlagbahnhof Köln-Eifeltor bedient. Produkte „Made in Oberberg“ lassen sich darüber schnell in alle Welt verschicken.

Möchte man für weitere Distanzen andere Verkehrsträger nutzen, ist dies von hier ebenfalls schnell und bequem möglich. Die internationalen Airports in Köln und Düsseldorf liegen in unmittelbarer Nähe – wichtig auch für den Transport von eiligen Gütern. Und sogar den mit Abstand größten deutsche Flughafen, Frankfurt am Main, eines der weltweit bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze, erreichen Reisende schon in 90 Minuten.
Suchen
Telefon Callback E-mail Startercenter